Schlagwort: EQ

Woran liegt es, dass vielversprechende, intelligente und erfahrene Führungskräfte scheitern?

„Die Psychologie stellt den Chefs ein Bein“

Studien zeigen: Emotional intelligente Führungskräfte, die Bindungen zu ihren Mitarbeitern aufbauen, sind erfolgreicher.

– zeit.de

Sehr interessanter Artikel, der das Versagen von Führungskräften auf einen Mangel an Emotionaler Intelligenz zurückführt. Passend zu meinem Beitrag behauptet der Autor: Selten liege es an mangelnder Leistung. Die Psychologie stelle den Chefs ein Bein.

Was meint ihr? Kann so wirklich sogar geringe Lernbreitschaft, mangelhafte Kritikfähigkeit und Eingeschränktheit erklärt werden?

Warum Casanova und Kant falsch lagen

Was haben Giacomo Casanova und Immanuel Kant gemeinsam?

Beide vertraten die Meinung, dass Gefühl und Verstand nicht zusammenpassen.

Casanova soll einmal gesagt haben: „Die Vernunft ist des Herzens größte Feindin“. Und Kant schrieb: „Über sich selbst Herr zu sein heißt seine Affekte zu zähmen und seine Leidenschaft zu beherrschen“.

Wenn es also nach diesen Herren geht, dann steht unsere Vernunft einer emotionalen Handlung im Wege. Umgekehrt hindern Emotionen wie Angst, Wut oder Trauer uns daran mit klarem Verstand zu handeln.

Moderne Ergebnisse der Emotionsforschung legen jedoch nahe, dass sie sich irrten und Emotionen und Verstand in Wahrheit ein eingespieltes Team sind.

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén